Betriebs­beratung für die Gastronomie

Übergabe / Übernahme eines Gastronomischen Betriebes

Beim Verkauf eines gastronomischen Betriebes wird ein Lebenswerk in andere Hände übergeben:

Der Nachfolger hingegen tritt als Unternehmer mit seiner Existenzgründung in einen neuen Lebensabschnitt in der Gastronomie.

In Kooperation innerhalb des BSR Kompetenzzentrums bieten wir speziell ausgearbeitete Konzepte für dieses hochkomplexe Themengebiet rund um den Verkauf an.

Vor dem Verkauf müssen u.a. folgende Fragen beantwortet werden: Wieviel ist mein gastronomischer Betrieb wert? (Verkäufersicht) Wieviel soll ich dafür zahlen? (Käufersicht)

Unternehmens­nachfolge in der Gastronomie

Ein Unternehmensverkauf muss langfristig geplant werden. Einen Zeitraum von 2 bis 4 Jahren sollte man hierfür ansetzen.

Dieser auf den ersten Blick lang erscheinende Planungshorizont für den Verkauf eines gastronomischen Unternehmens, sollte in der ersten Phase dazu genutzt werden, mit Hilfe der richtigen betriebswirtschaftlichen Instrumente, wie z.B. einer Beratung für die Übernahme, aber auch einem ausgefeilten Gastronomie-Controlling und einem ausgereiften Gastronomie-Marketing das Unternehmen zu maximaler Stärke und Profitabilität auszubauen. Denn selbstverständlich steht und fällt hiermit der Wert, sowie natürlich auch der Kaufpreis für die Übernahme.

Unsere Beratung kann darüber hinaus öffentlich gefördert werden.